Wasser in der Schweiz - ein Überblick

Ausgehend vom Ursprung des Wasserreichtums der Schweiz – dem Niederschlag, welcher in den Alpen besonders hoch ausfällt – werden verschiedenste relevante hydrologische, wasserwirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Aspekte der Gewässer und ihrer Abflüsse betrachtet.

Wasser in der Schweiz - ein Überblick

Da ein grosser Teil des Niederschlags als Schnee fällt, spielt die Wasserspeicherung in der Schneedecke und in den Gletschern eine wichtige Rolle für die jahreszeitliche Verteilung der Abflüsse, vor allem in hochgelegenen Einzugsgebieten. Wasserkraft, Fischerei und Erholung sind auf zuverlässige Abflussmengen angewiesen. Die Gewässer erfüllen dadurch ökologische, kulturelle und wirtschaftliche Funktionen. Die Broschüre zeigt auch die Herausforderungen und Handlungsoptionen auf. Eine 4-seitige Zusammenfassung ist als Factsheet der Akademien der Wissenschaften Schweiz unter dem Titel «Wasser in der Schweiz» erschienen.

Seitenangabe: 28
Standard-Nummer: 978-3-9524235-3-0

Kategorien

  • Auswirkungen der Klimaänderung
Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch